Go to Top

Bußgeld

bussgeld

Sie sind zu schnell gefahren, der Abstand war etwas knapp oder die Ampel war doch nicht mehr dunkelgelb? Es droht die Vermehrung von Punkten oder sogar ein Fahrverbot? Die oft gestellte Frage an den Verteidiger lautet: „Kann man da was machen …? Mehr Punkte oder ein Fahrverbot kann ich im Moment gar nicht gebrauchen.“

Oft kann zwar eine erste Einschätzung erfolgen, seriös ist eine konkrete Aussage über die Erfolgsaussichten aber erst nach Einsicht in die Ermittlungsakte möglich.

Die immer noch stagnierende Zahl von weit über 2 Millionen Verkehrsunfällen, die nur langsame sinkende Anzahl von Verletzten, und mitunter auch leere Staatskassen, sind Grund genug für die Regierungen und Behörden sowohl die Überwachungsdichte auf deutschen Straßen weiter zu erhöhen als auch Strafen inkl. Fahrverbote zu verschärfen. In die gleiche Richtung geht auch das seit dem 1. Mai 2014 geltende neue Punktesystem.

Die Möglichkeiten zur Verteidigung im Bußgeldverfahren sind dabei vielfältig und vielschichtig. Sie beginnen bei der Identifizierung des Fahrzeugführers, über die Prüfung des Messverfahrens bis hin zu Fehlern des Bußgeldbescheides oder des Verfahrens. Droht sogar ein Fahrverbot ist die umfassende Kenntnis von den rechtlichen Möglichkeiten, hiervon abzusehen, unerlässlich.

Auch hier gilt: Warten Sie nicht den Erlass eines Bußgeldbescheides ab, sondern informieren Sie sich schon bei der ersten Post im Briefkasten, auch wenn Sie nur als Halter oder Zeuge angeschrieben werden.

Die Verteidigung beginnt mit der Einsicht in die Bußgeldakte der Ordnungsbehörde. Das Recht auf Akteneinsicht steht dabei nur einem zugelassenen Rechtsanwalt zu, nicht aber dem betroffenen Kraftfahrzeugführer.

Nehmen Sie daher Kontakt mit uns auf entweder telefonisch unter 02131 521 66 21 oder nutzen Sie unser Online-Formular:

Bußgeld melden

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen